Rhabarberbaiser

(für eine runde Form ø 27 cm)

Rezeptkategorie: sonstige Kuchen

Für den Kuchen:
 125  g Butter
  75  g Zucker
  90  g Weizenmehl
  90  g Weizenpuder
  25  g Vanillezucker
   1  P Backpulver
   4    Eigelb
   1    Ei
        je 1 Prise Salz, Vanille, Zitrone
 750  g Rhabarber

Für die Baisermasse:
  75  g Puderzucker
  50  g Zucker
  25  g Vanillezucker
   4    Eiweiß
        je 1 Prise Salz und Zitrone

Blätterteig oder Buttermürbeteig zum auslegen der Form
Zucker, Vanillzucker, ein Eigelb, Salz, Vanille, Zitrone mit der Butter schaumig rühren. Nach und nach die restlichen Zutaten unterrühren. Den Rhabarber waschen, dünn abziehen, in Stücke schneiden und in die Masse drücken. Den Kuchen bei ca. 210 °C 30 min. backen. In der Zwischenzeit die Baisermasse herrichten: Alle Zutaten bis auf den Puderzucker schaumig rühren. Diesen dann untermelieren (unterheben). Diese dann, nach einer halben Stunde Backzeit, Gitterförmig auf den Kuchen dressieren. Nochmals für ca. 6 min. in den Ofen. (Hierbei gerinnt das Eiweiß - d.H. die Baisermasse wird fest und bekommt Farbe.)
© Copyright 1999 - 2019 by Thorsten Vock   •  Impressum  •  Kontakt  •  Home
Alle Texte, Grafiken und das Layout auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Erlaubnis verwendet werden!
 
Rezeptemenü
Zu
Rezept
Zu
Abkürzungen
Auf
Werbung
Zu
Gratis Einkaufsgutschein für Ihre Meinung - von Burda Direct
Bild
Auf
Bewertungen
Auf
Statistiken
Auf